Zum Hauptinhalt springen
An urban Direct Pipe project runs under a busy road.

Nord Pottstown Pike DP

Michels Trenchless, Inc. setzte Direct Pipe® ein, um ca. 860 Fuß einer 48-Zoll-Stahlrohrleitung unter dem North Pottstown Pike/Highway 100 zu verlegen, die als Leitung für eine 16-Zoll- und eine 20-Zoll-Produktpipeline im Rahmen des Mariner East II Pipeline-Projekts dient.
Angesichts der vorhandenen Böden und der nahe gelegenen Autobahn hätte eine horizontale Richtbohrung ein größeres Risiko für Bodensenkungen mit sich gebracht. Direct Pipe® wurde aufgrund des geringeren Platzbedarfs und der Möglichkeit, die Pipelines flacher zu verlegen, gewählt. Das Projekt befand sich in einer kommerziellen Vorstadtumgebung.